Eine Ideengeschichte Rumäniens – längst erklärt oder heiß ersehnt?

Lesung und Diskussion mit der österreichischen Philosophin Mădălina Diaconu
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Veranstaltung
Ort
Veranstalter
Ansprechpartner
Jenaer Kunstverein e. V.
Institut für Romanistik der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Südosteuropagesellschaft, Zweigstelle Jena
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
ja
Philosophin Mădălina Diaconu Philosophin Mădălina Diaconu Foto: Klaus Pichler

Eine Ideengeschichte Rumäniens – längst erklärt oder heiß ersehnt?

Lesung und Diskussion

mit der österreichischen Philosophin Mădălina Diaconu zu ihrem gleichnamigen Buch über die kulturellen und historischen Koordinaten ihres Herkunftslandes.

Veranstalter:
Die Veranstaltung ist eine Zusammenarbeit des Jenaer Kunstvereins mit dem Institut für Romanistik der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Südosteuropagesellschaft, Zweigstelle Jena.

Link zur Seite des Kunstvereins