Bachelor Südosteuropastudien

Der interdisziplinäre BA-Studiengang Südosteuropastudien (Kernfach und Nebenfach) wird vom Institut für Romanistik gemeinsam mit dem Historischen Institut und dem Institut für Slawistik angeboten. Kernfächern sind die Rumänistik, die Südslawistik, und die Osteuropäische Geschichte. Andere an der Universität Jena etablierte Fächer sind am Lehrprogramm beteiligt, insbesondere die Politikwissenschaft und die Religionswissenschaft. Regelmäßig bieten die Kernfächer gemeinsame Seminare an.

Innerhalb der Südosteuropastudien dürfen die Studierenden individuelle Studienschwerpunkte und Sprachen wählen.